Startseite Eschringen

Nächste Bauphase am Kreisel Fechingen

Am Freitag, 28. Juli, beginnt die nächste Bauphase für den Neubau des Kreisels in Fechingen. Damit ändert sich auch die aktuelle Verkehrsführung.

Verkehrsführung während der nächsten Bauphase:
Die Zufahrt aus Richtung Ensheim über die Straße An der Heringsmühle stadteinwärts und zur Autobahn ist ab der St. Ingberter Straße in Ensheim nicht mehr möglich. Die Straße ist als Sackgasse ausgeschildert und für Anlieger frei bis zur Baustelle. Es gibt keine Wendemöglichkeiten mehr. Die Umleitung ist ausgeschildert und führt über die Flughafenstraße beziehungsweise die L237 und L107 Richtung Eschringen und Fechingen und dann zur Autobahn beziehungsweise stadteinwärts.

Wer aus Fechingen kommt und auf die Autobahn oder in die Stadt muss, kann die Provinzialstraße ohne Einschränkungen befahren. Wegen der kurzen Linksabbiegerspur in der Provinzialstraße Richtung Ensheim bleibt die Pförtnerampel aus Richtung Fechingen kommend bestehen, um einen Rückstau auf die Autobahn zu vermeiden. Über eine Einbahnregelung der Straße An der Heringsmühle kommen Verkehrsteilnehmer aus Fechingen über die L108 uneingeschränkt Richtung Ensheim.

Die Provinzialstraße ist von der Autobahn oder aus der Stadt kommend in Richtung Fechingen befahrbar. Der Verkehr in Richtung Ensheim wird als Linksabbieger über die L108 An der Heringsmühle in Richtung Ensheim über die Einbahnregelung geführt.

Info von saarbruecken.de


Bummeln Sie auf dieser Internetseite mit uns durch Eschringen, den kleinsten Stadtteil von Saarbrücken, ein liebenswertes Dorf mit bayerischer Vergangenheit.
Lernen Sie unseren Ort, unsere Menschen und unsere Geschichte kennen.

Viel Spaß beim Anklicken der einzelnen Seiten . . .

. . . wünscht Ihnen das Internet-Team